Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Das Labor ist der richtige Ort um spezielle Projekte inkl. Fehlersuche zu diskutieren.

Moderator: kubi

TVPstudio
Beiträge: 169
Registriert: So Jan 04, 2015 12:40 am
Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von TVPstudio »

chefducuisine hat geschrieben:

Ein kleiner Tipp noch: Deine Knöpfe setzen an der Frontplatte auf und verkratzen dir so den Siebdruck auf Dauer.
Montier die mal auf ein bisschen Abstand. Ich schneide mir dazu Bierdeckel als Abstandshalter für die Montage zurecht; so haben alle Köpfe den gleichen Abstand zur Frontplatte.
Super tipp danke! Ich werde den wahrscheinlich nochmal demontieren müssen weil einer von den lorlins echt merklich schief sitzt....

toff hat geschrieben:Das sieht wirklich gut aus. Glückwunsch zum fertigen NEVE!

Ich hab gerade den 33609 von Jens als Leihgabe in meinem kleinen Studio, und der komprimiert in den letzten Wochen fleißig die Beckengruppe. Das macht er erstaunlich gut. Jetzt hab ich allerdings ein Problem: Ich will auch einen. Und dummerweise hatte ich schon mal fast alle Teile für das Ding hier liegen, hab das Projekt aber damals verkauft, weil ja im Mutterforum von Problemen mit Verzerrungen berichtet wurde. Aaaaargh!
Das mit den verzerrungen bei kurzen Regelzeiten macht das original ziemlich sicher auch (werfe ich jetzt einfach mal so in den raum).
Deswegen sind die original Verzerrungs specs auch nur bei 800mS release angegeben. Bei 800mS ist meiner auch in spec. Bei 100mS geht THD+N bis hoch zu mehreren Prozent.


Ist aber wie Jens schon sagt, wenn man das ding benutzt merkt man davon nicht viel. Ist auch erstaunlich versatil, dafür dass es laut messwerten eine "Krachkiste" sein sollte.

chefducuisine
Beiträge: 200
Registriert: Di Sep 28, 2010 9:56 pm
Wohnort: Ulm, Germany

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von chefducuisine »

Jens hat recht: Nicht so viel messen... mehr mischen. :P
Macht euch also keinen Kopf wegen der Verzerrungen. Das gehört bei der Kiste zum guten Ton.
viewtopic.php?f=9&t=1967
Der 33609 liegt bei mir zum Abschmecken auf der Summe und dient - frei nach CLA - nur zum 'Küssen' des Signals.

(Edit: OT entfernt)
Zuletzt geändert von chefducuisine am Mo Apr 29, 2019 6:29 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Holger
Beiträge: 460
Registriert: Di Jan 08, 2008 9:57 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von Holger »

Prima gemacht, klingt groß und voll. Aber OT.
Sollten wir nicht mal einen Thread eröffnen, wo man DIY-bezogene Produktions-/Ergenislinks reinstellt?

TVPstudio
Beiträge: 169
Registriert: So Jan 04, 2015 12:40 am
Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von TVPstudio »

Hier mal meine Gefell m92a Rescue:


Bild

Hatte die Mikrofone bei Thiersch um eine Nut für den UM70 Kontaktbecher einstechen zu lassen.
Nunja, viel platz ist dafür in diesem Plastikkopf nicht und da konnte auch keiner von Thiersch was dafür dass das dann so endete.
Beim ersten reindrehen hat sich der mittlere teil verabschiedet.


Beim Mikrofonnerden in Baden-Baden kam Christian dann auf die Idee dass man sowas 3D drucken könnte.
Er hat mir auch flott ein Pärchen nach meinem Modell gedruckt, aber Ungeduld siegt.
Naja und jetzt hab ich nen 3D drucker :mrgreen:


Bild


warte jetzt nur noch auf Christians Goldkontakte um sie einzusetzen.
Den neuen Einsatz hab ich ein bisschen höher gezeichnet um die Konstruktion etwas weniger zerbrechlich zu machen.
Und noch andere Kleinigkeiten wie die Fase hinzugefügt, da das ja am ende oben rausragt

Bild

Bild


Zum Montieren musste das alte Plastik mittels Lötkolben ausgeschmolzen werden, die Buchse innen ausgedreht und dann der neue Plastikeinsatz rein.

Aber immerhin sind sie kurz davor wieder heil zu sein :)

jensenmann
Beiträge: 2748
Registriert: Fr Mär 24, 2006 9:20 pm
Wohnort: Karlsruhe, BRD

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von jensenmann »

Ahhh, du alter Fuchs. Sehr gut gemacht. Wegen dem 3D Drucker werde ich mal auf dich zurück greifen müssen :wink:
Jens

TVPstudio
Beiträge: 169
Registriert: So Jan 04, 2015 12:40 am
Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von TVPstudio »

jensenmann hat geschrieben:Ahhh, du alter Fuchs. Sehr gut gemacht. Wegen dem 3D Drucker werde ich mal auf dich zurück greifen müssen :wink:
:) Sischer sischer, schreibste grad ne mail :mrgreen:



Hier noch ein Paar bilder vom einbau:

Der hässlichste Teil ;)

Bild

Sobald der kunststoff wieder hart ist, kann man das alles rausbrechen:

Bild

Dann die Lippe innen rausgedreht:

Bild

Den Keramik 330p C hab ich durch 220p Glimmer ersetzt, ich hab mir mal erhofft dadurch bissl mehr Topend zu bekommen,
klingt auch schön crisp aber hab keinen direkten vorher/nachher Vergleich da die Röhren vorher nie funktioniert haben...

Bild

Schön vorher alles mit Isopropyl geputzt und beim löten nix angefasst :mrgreen:

Bild

Und noch eine "Leiterbahn" repariert

Bild

jensenmann
Beiträge: 2748
Registriert: Fr Mär 24, 2006 9:20 pm
Wohnort: Karlsruhe, BRD

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von jensenmann »

Versuch mal statt dem Elko einen Folienkondensator einzubauen. Bei meinen CMV war das eine hörbare Verbesserung. Da war aber natürlich auch mehr Platz.
Jens

TVPstudio
Beiträge: 169
Registriert: So Jan 04, 2015 12:40 am
Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von TVPstudio »

jensenmann hat geschrieben:Versuch mal statt dem Elko einen Folienkondensator einzubauen. Bei meinen CMV war das eine hörbare Verbesserung. Da war aber natürlich auch mehr Platz.

hat Christian auch gemeint, aber 1uF 160V oder mehr hatte ich keinen passenden da... :(

[silent:arts]
Beiträge: 3501
Registriert: Sa Jun 10, 2006 5:54 pm
Wohnort: BLN
Kontaktdaten:

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von [silent:arts] »

Du machst Sachen :cool: :cool: :cool: :cool:
volker
olafmatt hat geschrieben:Strom kann tot machen

Holger
Beiträge: 460
Registriert: Di Jan 08, 2008 9:57 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von Holger »

Schon drüben gepostet...
Ich brauchte zu meiner Krässemaschine noch einen kleinen (Sub)Mischer, dessen Kanäle einen Pan- und einen Volume-Regler
haben. Die Idee war hier, einen kleinen kompakten Line-Level Röhrenmischer zu bauen.
Als Eingangseisen habe ich die günstigen OEP Z3003 mit µ-Metallgehäuse genommen, kosten ca. 20€ das Stück.
Das Teil hat eine externe PSU. ICh bin sehr zufrieden bis jetzt, tut was es soll und klingt klasse.
Ich werde irgendwann mal ein paar Messungen nachreichen.

Bild

Bild

jensenmann
Beiträge: 2748
Registriert: Fr Mär 24, 2006 9:20 pm
Wohnort: Karlsruhe, BRD

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von jensenmann »

Sehr geil. Klingt der genauso gut wie die Krässemaschine?

Ich bastle momentan das:
https://www.bilder-upload.eu/bild-ee69d ... 4.jpg.html

Na, wer weiß was das ist???
Jens

toff
Beiträge: 663
Registriert: Do Jun 29, 2006 10:26 pm

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von toff »

Ich...

jensenmann
Beiträge: 2748
Registriert: Fr Mär 24, 2006 9:20 pm
Wohnort: Karlsruhe, BRD

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von jensenmann »

Pssst!
Jens

toff
Beiträge: 663
Registriert: Do Jun 29, 2006 10:26 pm

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Beitrag von toff »

Holger hat geschrieben:
Di Apr 21, 2020 8:58 pm
Schon drüben gepostet...

Bild
Wow, Holger, was für eine tolle Arbeit. Und ich finde immer noch, dass dieser Thread hier zugemacht werden sollte - z.B. dieser Röhrensubmischer verdient einfach einen EIGENEN Thread!!

Hier in diesem komischen Sammelthread gehen doch Zusammenhänge total verloren: Jemand antwortet auf einen Beitrag, dann postet jemand ein neues anderes Projekt, dann antwortet jemand auf wieder ein anderes Projekt, welches 10 Beiträge vorher vorgestellt wurde - total unübersichtlich und auch blöd in Bezug auf die Möglichkeit, mit der Suche nach Threadtiteln was zu finden.

Muss natürlich jeder selbst wissen, aber macht doch besser für eure Projekte separate eigene Threads auf, denn das sind sie wert.

Antworten