Page 2 of 2

Re: Hallplatte

PostPosted: Thu Dec 17, 2015 6:36 pm
by Benny
Danke für die schnellen Antworten. Ich check mal den link.

Re: Hallplatte

PostPosted: Wed Apr 19, 2017 7:50 pm
by DerEber
Mann.... meine Platte hängt nur noch schlaff durch.
:mrgreen:
Unter 400Hz hab ich schon gar nix mehr reingeschickt in der letzten Zeit.

Heut hab ich schonmal alles aufgeschraubt und am Wochenende werd ich das Ding mal wieder stimmen.
Ich hab zwar so ne "tuning gauge" aber am liebsten würd ich es einfach nach Gehör machen.
Aber ich glaube es is schon besser, wenn ich den Treiber abnehm, oder?
Muss mir den auch nochmal anschauen. Die letzte Stimmung ist schon sehr sehr lang her.
:)

Re: Hallplatte

PostPosted: Wed Apr 19, 2017 7:54 pm
by DerEber
Ich hab noch 4 Clips!
:cheers:

Re: Hallplatte

PostPosted: Sat Apr 22, 2017 3:12 pm
by DerEber
Mist.... waren doch nur 2...
Jetzt -1.

Sagt mal die Neuen haben sich auch gleich voll leicht verbogen und sind sehr schnell kaputt gegangen.
Ich hab irgendwie das Gefühl, daß die nix taugen.
Jetzt hab ich erstmal ne Gitarrenseite provisorisch drin.
Links unten is noch ne kleine Welle in der Platte ansonsten na..... klingt sie schon mal besser als zuvor. Aber richtig top ist es auch nicht.

Ohne Clips werd ichs trotzdem erstmal wieder zuschrauben.
Hab Angst, daß mir noch einer reißt.

Wenn irgendwer von euch noch ne Anmerkung hat, gerne.
Wie seit Ihr denn mit dem Stimmen so zurecht gekommen?
Also eigentlich vom Klang her kann man es gut einstellen. Den Treiber hab ich runter. Es reicht völlig in die Platte so rein zu sprechen.
Da bekommt ma über Kopfhörer schon gut was mit vom Klang.
Aber wie gesagt meine war extrem lapprig und trotzdem sind die Clips nach 1-2 Umdrehungen anspannen sofort gerissen.


Grüße!