N2254 Wonderlandaudio

Das Labor ist der richtige Ort um spezielle Projekte inkl. Fehlersuche zu diskutieren.

Moderator: kubi

N2254 Wonderlandaudio

Postby jensenmann » Sat Oct 27, 2007 3:10 pm

Hi
Ich habe gerade angefangen die Wonderland 2254 Karten zu bestücken. Da stimmt das Silkscreening nicht, d.h. die Teilenummern auf der Platine sind anders beschriftet als die im Schaltplan. Nur so zur Info, daß keiner sich nachher wundert :wink:
Jens
jensenmann
 
Posts: 2653
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Postby jensenmann » Mon Oct 29, 2007 8:00 am

Will man sich haargenau an das Neve Original halten muß auf der B185 Karte an einer Stelle eine Leiterbahn unterbrochen (Verbindung zwischen + des 470uF Elkos und Kollektor von T4) werden und an einer anderen Stelle eine Brücke (Kollektor T4 zum Anschluß F = Betriebsspannung) gelötet werden. So wie die Karte eigentlich geätzt ist wurde eine kleine Modifikation eingebaut.

.... interessiert das überhaupt jemand? Oder bin ich der einzige der sich das Teil gönnt?
Jens
jensenmann
 
Posts: 2653
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Postby kubi » Mon Oct 29, 2007 10:47 am

jensenmann wrote:.... interessiert das überhaupt jemand? Oder bin ich der einzige der sich das Teil gönnt?


Auch wenn ich es selber nicht baue, es ist jedenfalls sehr lesenswert und interessant.
Darius
User avatar
kubi
 
Posts: 2613
Joined: Sun Mar 26, 2006 1:33 pm
Location: NRW

Postby [silent:arts] » Mon Oct 29, 2007 11:16 am

momentan plane ich auch nicht das Teil zu bauen, aber wer weiss :shock:
nein Jens, interessieren tut es mich trotzdem, also bitte: weiter posten :thumbright:
volker
olafmatt wrote:Strom kann tot machen
[silent:arts]
 
Posts: 3452
Joined: Sat Jun 10, 2006 3:54 pm
Location: BLN

Postby nrgrecording » Mon Oct 29, 2007 1:03 pm

mich interessierts auch! :wink:

im moment versuch ichs nur zu verdrängen - nich das ich auf die Idee komme auch son Teil zu bauen... :roll: :wink:
nrgrecording
Site Admin
 
Posts: 1688
Joined: Sat Mar 18, 2006 1:17 pm
Location: Viersen (bei Mönchengladbach)

Postby matthias » Mon Oct 29, 2007 1:50 pm

mich interessierts auch!

im moment versuch ichs nur zu verdrängen - nich das ich auf die Idee komme auch son Teil zu bauen...


:cool: ich bin auch am verdrängen... :cool:
matthias
 
Posts: 488
Joined: Sat Mar 18, 2006 10:42 pm

Postby jensenmann » Mon Oct 29, 2007 2:29 pm

Ich kann euch gerne weiterhelfen das Teil zu verdrängen: Bauteilekosten pro Stereogerät >> 1 k€ :evil:


und ich baue zwei :x
Jens
jensenmann
 
Posts: 2653
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Postby Infernal_Death » Mon Oct 29, 2007 2:40 pm

Hab von Wonderlandaudio vor einiger Zeit die Platinen gekauft. Hab allerdings gerade kein Geld und vorallem überhaupt keine Zeit (schreib gerade an meiner Diplomarbeit). Von dem her wirds bei mir noch ne Weile dauern, bis ich das Ding hier anfange. Trotzdem ne gute Sache mit dem Thread.

Flo
Infernal_Death
 
Posts: 390
Joined: Wed Apr 05, 2006 5:02 pm
Location: Ulm, Germany

Postby crisotop » Sat Feb 02, 2008 1:45 pm

ich beobachte das hier auch mal ;) platinen kullern rum, aber zuviel andere Projekte zum Fertigstellen

lg, christoph
User avatar
crisotop
 
Posts: 131
Joined: Sun Oct 28, 2007 7:33 pm

Re: N2254 Wonderlandaudio

Postby chefducuisine » Sat Nov 14, 2015 7:23 pm

Ich aktivier den alten Fred mal weil ich crisotops Material erworben hab'. (Mein 33609 ist soooo einsam :P )
Ich stöbere gerade im Netz rum und ziehe mir gerade alles halbwegs verwertbare auf die Platte... nu' bin ich hier hängengeblieben...
@Jens hast Du weitergebaut?
chefducuisine
 
Posts: 190
Joined: Tue Sep 28, 2010 7:56 pm
Location: Ulm, Germany

Re: N2254 Wonderlandaudio

Postby jensenmann » Sun Nov 15, 2015 11:51 am

Nö, ich habe den ganzen Krempel verkauft, bzw gegen andere, notwendigere Bauteile getauscht. Zeitweilig ist der Pleitegeier über mir gekreist, da mussten einige Luxusbaustellen weichen.
Hast du die ganzen Unterlagen dazu? Falls nicht gib Bescheid, dann bekommst du von mir, was ich noch finden kann.
Jens
jensenmann
 
Posts: 2653
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Re: N2254 Wonderlandaudio

Postby chefducuisine » Sun Nov 15, 2015 2:47 pm

Danke für das Angebot Jens.
Ich habe Christoph noch um Doku gebeten. Sollte ich dann noch was brauchen melde ich mich via Mail bei Dir.

Gruß,
Christian
chefducuisine
 
Posts: 190
Joined: Tue Sep 28, 2010 7:56 pm
Location: Ulm, Germany


Return to Das Labor

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron