ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Das Labor ist der richtige Ort um spezielle Projekte inkl. Fehlersuche zu diskutieren.

Moderator: kubi

ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby TVPstudio » Fri Apr 21, 2017 8:10 am

Guten Morgen!


Ich habe diese Woche im Lager auf der Arbeit ein paar von o.g. Kassetten ausgegraben.

Jetzt habe ich so ein ding hier zuhause liegen und finde NICHTS darüber. Nicht mal über das Fabrikat!

Die Parameter auf der Frontplatte lassen annehmen es sei ein geschrumpfter U273B oder U373A oder ähnliches.
Der Blick ins innere sagt aber dass da Schaltungstechnisch nicht allzu viel gemein sein kann.
Mein Interesse ist jetzt auf jeden Fall geweckt und ich will wissen wie das Ding funktioniert!

Also falls einer von euch Tipps oder sogar Unterlagen hat wäre das super Hilfreich!

Hier gibt's Bilder:

https://www.dropbox.com/sh/7wfufwoei2kx ... jhTpa?dl=0


Auffällig ist auch der dip 14 IC ohne Modellnummer. Könnte womöglich ein VCA oder sowas sein.


Vielen Dank für eure Hilfe!
TVPstudio
 
Posts: 138
Joined: Sat Jan 03, 2015 11:40 pm
Location: Landau i. d. Pfalz

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby jensenmann » Fri Apr 21, 2017 10:20 am

Wenn der Chip nur lackiert ist kann man manchmal durch günstiges gegen-das-Licht-halten trotzdem noch die Beschriftung sehen. Wenn nicht, dann dürfte es schwierig sein rauszufinden was das ist.
Funktioniert das Ding? Es ist ja wohl ein Kompressor oder Limiter. Der obere Regler ist vermutlich B=Bypass und dann Gain in drei Stufen. Der Untere vermute ich ist die Release Zeit. Versuch doch mal das Teil zum Laufen zu bringen. Wenn es dich sehr interessiert was das Ding genau tut, dann kannst du ja mit dem Oszi nachmessen, was um das abgeschrabbelte IC drumherum so passiert.
Der 12V Regler legt nahe, daß die Kiste mit 24V funktioniert. Er wird vermutlich benutzt um eine symmetrische Versorgungsspannung für die ICs zu erzeugen. Deswegen sind die beiden Trafos an Ein- und Ausgang, damit die Schaltung selbst erdfrei arbeiten kann. Mehr fällt mir aus der Ferne erstmal nicht ein.
Jens
jensenmann
 
Posts: 2703
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby TVPstudio » Fri Apr 21, 2017 11:02 am

Hi Jens,

danke für die Tipps, ich bin grade dran den Schaltplan nachzuzeichnen.

B könnte eventuell auch (wie beim TAB U373a) für Begrenzer stehen. Laufen lassen hab ich das Teil leider noch nicht, ich habs hier dann gleich auf gemacht.
Das kuriose an dem DIP 14 IC ist, dass er weder lackiert noch abgeschliffen wurde. Es ist bis auf der Unterseite keine Kennzeichnung drauf.

So bleibt noch zu hoffen dass die Dokumentation auftaucht, um wirklich zu bestimmen was es ist und ob es womöglich Ersatz gibt.


lg
TVPstudio
 
Posts: 138
Joined: Sat Jan 03, 2015 11:40 pm
Location: Landau i. d. Pfalz

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby jensenmann » Fri Apr 21, 2017 11:08 am

TVPstudio wrote:ich bin grade dran den Schaltplan nachzuzeichnen.


Sehr tapfer :thumbleft:
Jens
jensenmann
 
Posts: 2703
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby [silent:arts] » Fri Apr 21, 2017 12:08 pm

Eventuell ist Dein unbekannter DIP14 ein Transistor-Array, CA3046 z.Bspl.
volker
olafmatt wrote:Strom kann tot machen
[silent:arts]
 
Posts: 3481
Joined: Sat Jun 10, 2006 3:54 pm
Location: BLN

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby TVPstudio » Fri Apr 21, 2017 7:37 pm

Hi Volker, das mit dem Transistorarray hat sich leider nicht bestätigt. Ich konnte keine Diodenübergänge zwischen den pins messen.

Mittlerweile bin ich ein großes stück weiter und habe ziemlich alles erfasst und nachgezeichnet.
Als ich dann zu den Drehschaltern für release und ratio kam meldete Target, dass die Testversion jetzt ihren maximalumfang erreicht habe. Mist :mrgreen:


Nunja, der schaltplan sieht auf jeden fall nach einem rückwärtsgeregelten kompressor aus! So Weit so gut...
Auch cool ist, dass die CV auf den Tuchelstecker gelegt wurde, also eine Stereoverkopplung möglich ist.
TVPstudio
 
Posts: 138
Joined: Sat Jan 03, 2015 11:40 pm
Location: Landau i. d. Pfalz

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby MarkusKrippner » Sat Apr 22, 2017 10:09 am

Gugg den IC doch nommal genau mit Lupe oder Mikroskop an.
Es gibt auch Lupen-Apps für Smartphones, die sensationell gut funktionieren.

Achte auf möglichst "hartes" Licht schräg von der Seite und spiel ein bisserl mit der Position rum.
Nimm keinesfalls ein Ringlicht oder eine weiche großflächige Lichtquelle.
Die Lichtquelle sollte möglichst Punktförmig sein, damit du möglichst harten Schattenwurf provozierst.
Evtl. kannst dann eine Beschriftung erahnen, wenn jemals eine vorhanden war.

...markus :-)
Alles Vernünftige ist einfach, alles Komplizierte ist überflüssig. (Michail Kalaschnikow)
MarkusKrippner
 
Posts: 273
Joined: Sat Dec 07, 2013 1:24 am
Location: Gunzenhausen

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby jensenmann » Sat Apr 22, 2017 10:56 am

Du kannst ja mal schauen, was direkt nach dem Eingangstrafo kommt. Außer Widerständen wird das entweder ne Ladung Dioden sein (Diodenkompr.) oder ein FET gegen Masse (FET-Kompr.) oder vermutlich dann eben der unbekannte Chip. Dann muß er irgendwas VCA-mäßiges sein. Allerdings könnte das Ding auch diskrete Transistoren als VCA benutzen. Möglicherweise ist das IC dann der Detektor.
Jens
jensenmann
 
Posts: 2703
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby [silent:arts] » Sat Apr 22, 2017 11:16 am

Der SSM2013 VCA hätte 14 pins.
volker
olafmatt wrote:Strom kann tot machen
[silent:arts]
 
Posts: 3481
Joined: Sat Jun 10, 2006 3:54 pm
Location: BLN

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby TVPstudio » Sat Apr 22, 2017 3:29 pm

@Jens

Eine Diodenbrücke gibt es nicht, im Gerät ist auch kein FET verbaut.

Der Eingang geht direkt auf das GR Board (Mit den NE5534/LF353 und VCA). Dort Geht das Signal dann zuerst in den LF 353 und dann direkt in den VCA.
Ich hab noch nicht ganz raus wie die Eingänge am VCA interpretiert werden können.
Ich habe alles in Target gezeichnet aber das muss ich jetzt erst mal ordnen.

@Markus

Der IC ist so glatt wie ein Spiegel, keine Chance.

@Volker

Ich habe den Schaltplan grade nicht greifbar aber aus dem kopf stimmen zB die Versorgungsanschlüsse mit dem ssm 2013 nicht überein.
Das werde ich mir aber morgen/übermorgen nochmal ankucken! Danke für den tipp!
TVPstudio
 
Posts: 138
Joined: Sat Jan 03, 2015 11:40 pm
Location: Landau i. d. Pfalz

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby MarkusP » Sun Apr 23, 2017 3:55 pm

Hallo auch,

der APHEX 1537 VCA kommt auch mit 14-Beinchen daher...

http://www.gyraf.dk/schematics/Aphex_1537A_VCA.pdf

Gruß aus Berlin

MarkusP.
MarkusP
 
Posts: 106
Joined: Wed Nov 17, 2010 3:07 pm

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby TVPstudio » Sun Apr 23, 2017 7:43 pm

@Markus


Sehr vielversprechend! Hier passen die Pins für die Versorgungsspannung schonmal!
TVPstudio
 
Posts: 138
Joined: Sat Jan 03, 2015 11:40 pm
Location: Landau i. d. Pfalz

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby TVPstudio » Mon Apr 24, 2017 10:20 pm

So, also es ist auf jeden Fall der Aphex VCA, die Beschaltung ist ziemlich genau aus dem Datenblatt entnommen.


Hier gibt es mal eine Vorläufige Version des Schaltplans, ist noch etwas umständlich gezeichnet.
Wer es sich Antun mag, kann das gerne tun ;)

https://www.dropbox.com/s/ctk1qpdsxdrm4 ... 1.pdf?dl=0


Man könnte sich jetzt Fragen wozu der ganze Aufwand wenn es eh kaum noch geräte davon Gibt.
Naja immerhin weiß ich jetzt wie die Kiste Funktioniert :mrgreen:

Als nächstes kucke ich mal wie ich die Attackzeit verändern kann.
Mein Plan wäre erstmal einen Widerstand in Reihe mit der Anode von D3 zu Hängen und zu kucken was passiert.
TVPstudio
 
Posts: 138
Joined: Sat Jan 03, 2015 11:40 pm
Location: Landau i. d. Pfalz

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby MarkusP » Mon Apr 24, 2017 11:09 pm

Hallo auch,

na, wenn Dir ganz langweilig ist, machst Du so etwas daraus:

http://www.w3am.com/Aphex/Compellor_300_Manual.pdf

Freut mich, daß ich mit dem Tip auf den 1537 richtig lag. :-)
Der 1537 war damals schon einer der richtig guten VCAs, In der guten alten Funkschau gab es auch mal eine Schaltung, wo er als reiner VCA eingesetzt wurde.
Er dürfte damals den DBX-en ebenbürtig gewesen sein.

Da es dafür überhaupt keinerlei Ersatz gibt, pfleg das Teil gut. Vielleicht kannst Du die Schaltung durch "geringfügige Modifikationen" tatsächlich zu einem ausgewachsenen Kompressor machen. Andererseits war der Urei 1176 immer nur als Begrenzer gedacht, wurde nur anders eingesetzt. :-)

Gruß aus Berlin
MarkusP
 
Posts: 106
Joined: Wed Nov 17, 2010 3:07 pm

Re: ENB Begrenzer/Kompressor Kassette

Postby jensenmann » Tue Apr 25, 2017 5:41 am

Der Compellor hat ein interessantes Eingangsfilter. Danke für den Link!
Jens
jensenmann
 
Posts: 2703
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Next

Return to Das Labor

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron