RTW 1206D putt :-(

Das Labor ist der richtige Ort um spezielle Projekte inkl. Fehlersuche zu diskutieren.

Moderator: kubi

Re: RTW 1206D putt :-(

Postby mch » Fri Oct 31, 2014 5:16 pm

Servus Hans,

Danke fuer das Angebot! Ich werd mal wegen leerer neuer EPROMs schauen, dann koennen wir
ja mal eine kleine "Schwarzbrennerei" veranstalten :)
Ist nicht eilig, noch gehen sie ja.

Gruesse
Michael
mch
 
Posts: 353
Joined: Wed Sep 07, 2011 7:00 pm
Location: München

Re: RTW 1206D putt :-(

Postby Hansk » Fri Oct 31, 2014 10:02 pm

Servus Michael,

Ja mit den CMOS von National hatten wir früher auch schon immer Probleme. :twisted: Da kippen nach gewisser Zeit die Bits.
Am besten sind die NEC mit 21V Programmierspannung, die kann mal um 180 Grad gedreht einsetzen ohne das was kaputtgeht. Ich weiß jemand, der hat noch ein paar Fujitsu, die sind auch für die Ewigkeit gemacht. Wieviel brauchst du?

Liebe Grüße
Hans
Hansk
 
Posts: 7
Joined: Sat Dec 22, 2012 10:11 pm

Re: RTW 1206D putt :-(

Postby mch » Mon Nov 17, 2014 7:38 pm

Servus Hans,

ich hab jetzt ein paar 27C64-150 hier, laut Aufdruck von ST. In eigenen Bestaenden habe ich auch noch einen gefunden,
aber noch nicht wirklich tief gegraben.
Ich wuerde jetzt aber nochmal in meinen alten Messgeraeten schaun, ob da nicht auch noch so ein Kandidat sitzt.

Zwecks Brennen koennten wir ja Anfang naechsten Jahres wieder mal einen Sued-Stammtisch machen, zu dem dann
vielleicht auch der Kolleche aus Middlfrangn seine wertvollen Unikate herbringt ;-)

Und fast schon OnT: Wie ich meiner eigenen *schaem* Doku entnehme, ist die DR-Version die, bei der
die Eingangsuebertrager schon eingebaut sind. Da es sich nur um Neutrik NTL 1 handelt, kann man
das auch leicht nachruesten (wobei ich jetzt nicht wuesste warum, das Ding ist ja schliesslich so
schon erdfrei).

Gruesse
Michael
mch
 
Posts: 353
Joined: Wed Sep 07, 2011 7:00 pm
Location: München

Re: RTW 1206D putt :-(

Postby Hansk » Tue Nov 18, 2014 10:39 pm

Servus Michael,

Können wir gern machen. Die ST sind ok, hatten früher kein Problem damit.
Nur die National haben irgendwann Bit kipper gehabt.

Liebe Grüße
Hans
Hansk
 
Posts: 7
Joined: Sat Dec 22, 2012 10:11 pm

Re: RTW 1206D putt :-(

Postby SolderSucker » Sat Oct 28, 2017 11:12 am

Hallo Markus,
hast du den Meter wieder zum Laufen gebracht? Ich hab das genau gleiche Modell mit dem genau gleichen Fehler vor mir stehen und würde mich über Erfahrungen freuen. Danke und Gruss!
SolderSucker
 
Posts: 2
Joined: Sat Oct 28, 2017 11:04 am

Re: RTW 1206D putt :-(

Postby MarkusKrippner » Sat Oct 28, 2017 11:41 am

Ui...nee...leider liegt der noch rum *schäm*"....hab noch nicht dran weitergemacht.

...markus :-)
Alles Vernünftige ist einfach, alles Komplizierte ist überflüssig. (Michail Kalaschnikow)
MarkusKrippner
 
Posts: 272
Joined: Sat Dec 07, 2013 1:24 am
Location: Gunzenhausen

Re: RTW 1206D putt :-(

Postby SolderSucker » Sat Oct 28, 2017 1:18 pm

Na dann bleibt mir wohl nicht viel übrig, als den von dir verlassenen Weg zu beschreiten.
SolderSucker
 
Posts: 2
Joined: Sat Oct 28, 2017 11:04 am

Re: RTW 1206D putt :-(

Postby MarkusKrippner » Sat Oct 28, 2017 11:11 pm

Bitte berichte uns von Deinen Erfolgen und Misserfolgen.
Und Willkommen im Forum übrigens :-)

...markus :-)
Alles Vernünftige ist einfach, alles Komplizierte ist überflüssig. (Michail Kalaschnikow)
MarkusKrippner
 
Posts: 272
Joined: Sat Dec 07, 2013 1:24 am
Location: Gunzenhausen

Previous

Return to Das Labor

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 1 guest