Reichelt Bauteile NEWS *Fakes & Fehler*

Das Labor ist der richtige Ort um spezielle Projekte inkl. Fehlersuche zu diskutieren.

Moderator: kubi

Postby Jan » Tue Oct 07, 2008 4:06 pm

So, bin heut bei Reichelt vorbei und hab mir ne Paar Kondensatoren für mein neues Stereo-Pultec-Projekt geholt und diesmal wahren es ausnahmslos welche von WIMA.... jedenfalls stands drauf .. :D


Gruß
Jan
User avatar
Jan
 
Posts: 122
Joined: Mon Feb 12, 2007 7:49 pm
Location: Köln

Postby salossi » Sat Nov 22, 2008 12:38 pm

Hab den Fred jetzt erst durchgeschaut...

Ist ja interessant, der ganze Streß mit den Spannungsreglern...

Ich bestelle meinen Kram eigentlich meistens bei Schuricht und bin da bisher ganz zufrieden...
Aber: Auch ich hab Probleme mit einem Spannungsregler...
In meinem alten Behringer Kopfhörerverstärker (HA 4000) war der Regler durch, der die -18V stabilisiert (7918). Der hat alles durchgelassen, d.h. da lagen ca. -24V an :-(

Offenbar hat´s die Elektronik überlebt, ich hab den Regler ersetzt (L7918CV vom Schuricht) die Kiste lief ne Weile wieder vernünftig und jetzt ist der Regler wieder durch...
Klingt natürlich zunächst mal nach nem Kurzschluß o.Ä. hinterm Regler... gefunden hab ich aber nix... Leider auch keinen Schaltplan...
Vielleicht habe ich hier aber auch einfach Schrott durch neuen Schrott ersetzt??
Werde das Teil wohl nochmal tauschen und gucken, ob´s warm wird...

Grüße, Sascha
User avatar
salossi
 
Posts: 147
Joined: Fri Apr 18, 2008 10:46 pm
Location: Huppi

Postby jensenmann » Sat Nov 22, 2008 6:41 pm

Die Negativspannungsregler sind prinzipiell empfindlicher als die positive Variante, da sie beim Einschalten gerne in instabile Betriebszustände abrutschen....
Jens
jensenmann
 
Posts: 2715
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Postby burnersound » Tue Feb 03, 2009 6:34 pm

Auch ich hatte Spaß mit Reichelt:

Kippschalter MS500A + MS500F bestellt, die A-Variante kam ordnungsgemäß mit Beschriftung in blau, die zweipolige F-Variante in rot und mit 2mm kürzerem Hebel.
Leider erst nach dem Löten bemerkt.
Nach einigem Hin und her dann Geld erstattet bekommen (durfte die Schalter behalten) und bei Conrad reinvestiert. Begründung: Haben die nicht anders auf Lager...

Christian
User avatar
burnersound
 
Posts: 133
Joined: Tue Feb 03, 2009 12:32 pm

Postby jensenmann » Tue Feb 03, 2009 6:48 pm

das ist mir auch schon passiert, nur konnte ich die so wie sie (falsch) waren trotzdem gebrauchen. Ich hatte aber auch schonmal welche mit falschem Schaftdurchmesser bekommen. Blöd ist das bei einem vorgefertigten Frontpanel.....
Jens
jensenmann
 
Posts: 2715
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Postby burnersound » Tue Feb 03, 2009 6:58 pm

stimmt! Vor allem, wenn sich die Schaefferjungs so viel mühe gegeben haben :wink:
Meine vier lagern jetzt fürs nächste Projekt.
User avatar
burnersound
 
Posts: 133
Joined: Tue Feb 03, 2009 12:32 pm

Postby mokkinger » Wed Mar 11, 2009 8:58 am

hmm, bin grade dabei für einen GSSL und einen Dual 1176 Teile bei Angie zu ordern... soll ich die Spannungsregler µA 7815 und µA 7915 doch lieber woanders kaufen? zb. beim musikding (hab da eh noch ne bestellung)?

und wie schauts mit den kondensatoren aus: die KERKOs, TANTALs und ELKOs doch lieber auch gleich woanders kaufen?
mokkinger
 
Posts: 32
Joined: Fri Feb 20, 2009 1:11 am
Location: Zürich

Postby acidfarmer » Wed Mar 11, 2009 9:38 am

Also ich kaufe keine Spannungsregler bei Angie. Damit hatte ich schon genug Ärger.
Alex
User avatar
acidfarmer
 
Posts: 261
Joined: Wed Sep 13, 2006 7:45 pm
Location: NRW/MK

Postby mokkinger » Wed Mar 11, 2009 10:18 am

ok. bei rs-online gibts ja massenweise von den teilen. auf was sollte man denn achten?

für den gssl braucht man ja

1x 7815
1x 7915
1x 78L12
2x 79L12

das sortiment bei rs-online überfordert mich grad ein wenig. sind das hier die richtigen?
IC MC7815CT
IC MC7915CT
IC MC78L12ACPG
IC MC79L12ACPG

dann hol ich mir davon gleich mehrere, kann man ja sicher öfter gebrauchen...
mokkinger
 
Posts: 32
Joined: Fri Feb 20, 2009 1:11 am
Location: Zürich

Postby keefar » Mon Feb 01, 2010 2:05 pm

Ich hab für den GSSL bei Mouser die hier bestellt: UA78L12ACLP, UA79L12ACLP

Bin mal gespannt, ob die gehen. Warte noch auf die Teile und baue den dann auch erst. Die 7815 & 7915 brauchst du nicht wenn du dir ne Netzteilplatine einbaust.


Netzteilplatine POSNEGPSU von [silent:arts]:
http://www.nrgrecording.de/nrg/viewtopic.php?t=1409


Einbauanleitung von martthie_08:
http://www.nrgrecording.de/nrg/viewtopic.php?t=1476
keefar
 
Posts: 22
Joined: Tue Jan 26, 2010 3:26 pm
Location: Bonn

Postby olafmatt » Wed Feb 03, 2010 8:58 am

olafmatt
 
Posts: 1074
Joined: Sat Oct 07, 2006 4:56 pm
Location: DE & SK

Postby [silent:arts] » Wed Feb 03, 2010 10:04 am

wow :shock:

leider steht kein Preis dabei ...
vielleicht wäre ja ein group buy in Frage gekommen :D :D :D
volker
olafmatt wrote:Strom kann tot machen
[silent:arts]
 
Posts: 3489
Joined: Sat Jun 10, 2006 3:54 pm
Location: BLN

Postby jensenmann » Wed Feb 03, 2010 11:36 am

gehört Dätwyler nicht auch zu Harman? :toothy7:
Jens
jensenmann
 
Posts: 2715
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Postby dimok » Sun Jan 09, 2011 3:34 pm

Hallo.
Follgendes Problem.
Bei Reichelt gibt es ja Becher-Elkos, z.B. diesen
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=3;GROUP=B316;GROUPID=3146;ARTICLE=5391;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16;SID=30TPElY38AAAIAADl2nRM45f933d4795631c53d78acc47ed6a7ea

Auf dem Foto ist ein BHC Aerovox zu sehen, Datenblatt ist vom BCcomponents

Was bekomme ich denn, wenn ich das kaufe???

Hat das jemand evtl. schon mal bestellt?
dimok
 
Posts: 77
Joined: Sat Feb 21, 2009 7:58 am
Location: Berlin

Postby olafmatt » Sun Jan 09, 2011 4:55 pm

Vor ca. zwei Jahren hab ich bei mehreren einzelnen Bestellungen immer konsequent BCcomponents bekommen, aber das kann auch einfach nur Zufall gewesen sein...

Olaf
olafmatt
 
Posts: 1074
Joined: Sat Oct 07, 2006 4:56 pm
Location: DE & SK

PreviousNext

Return to Das Labor

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron