GSSL kit verbessern

Das Zeichenbrett ist der richtige Ort um Elektronikwissen, Entwicklung und neue Ideen zu diskutieren.

Moderator: kubi

GSSL kit verbessern

Postby midmost » Tue Sep 30, 2014 2:55 pm

Hallo,

ich bin kurz davor mir ein GSSL Kit von mic&mod zu holen.. da ist ja für 200€ fast alles dabei inkl. Widerstände,Transistoren..etc
Jetzt habe ich mir die Frage gestellt ob es die Möglichkeit gibt, gewisse diese Bauteile durch "bessere" zu ersetzten um am ende einen besseren Klang zu bekommen..
Also quasi: ersetzte Widerstand XY durch den des Herstellers XZ - ersetze Transitor XY durch einen des Herstellers XX..

oder ist das Haarspalterei?
midmost
 
Posts: 38
Joined: Tue May 17, 2011 9:56 am

Re: GSSL kit verbessern

Postby bernbrue » Tue Sep 30, 2014 4:20 pm

Hi,
die Bauteile sind schon absolut ok, da sind WIMAs dabei und alles andere ist auch ok. Da würde ich nichts ersetzen. Mich wundert nur, wer alles die Platinen von Jacob und Gustav verkauft und ob da nicht einfach ein Platinendesign genommen wird, ohne das die Leute vorher gefragt werden. Mic & Mod hat ja auch sämtliche Platinen von Poctop im Programm. Ist das jetzt Kooperation im gegenseitigem Einvernehmen oder werden das schlichtweg "Raubkopien" verkauft. Irgendwie hat das ganze ein Geschmäckle. Das soll dich natürlich nicht davon abhalten, ein Set zu kaufen. 1176 Kompletkit gibt es ja auch schon beim Franzosen um die Ecke.
LG
Bernd
User avatar
bernbrue
 
Posts: 1125
Joined: Thu Jun 29, 2006 2:55 pm
Location: Wolfenbüttel

Re: GSSL kit verbessern

Postby [silent:arts] » Tue Sep 30, 2014 4:49 pm

volker
olafmatt wrote:Strom kann tot machen
[silent:arts]
 
Posts: 3461
Joined: Sat Jun 10, 2006 3:54 pm
Location: BLN

Re: GSSL kit verbessern

Postby kubi » Tue Sep 30, 2014 4:50 pm

Hallo midmost,

was meinst du mit "verbessern"? Sauberer Klang? Dafür ist das der falsche Kompressor. Der (G)SSL-Bus(s)-Kompressor verzerrt ohnehin fürchterlich. Warte mal, bis Jensenmann vorbeikommt, der hat den GSSL mal mit einem EMT 266 verglichen.

Wo du ansetzen kannst:
Weniger Klirr: bessere VCAs verwenden, wobei die von THAT schon ziemlich gut sind, wenn man nicht gerade die Klirr-Meister aus einem Behringer Cybermix entnimmt.
Weniger Rauschen/Brummen: Platziere die Komponenten vernünftig im Gehäuse und verwende einen guten Netztrafo, um Einstreuungen zu vermeiden. Benutze bei längeren Wegen geschirmte Leitungen.

Wie gesagt, wenn du einen feinen, sauberen Kompressor für Klassik-Aufnahmen brauchst, ist es schon grundsätzlich das falsche Gerät. Vergoldete Buchsen, feinste Kondensatoren und teuerste Widerstände sind Perlen vor die Säue bei dem Gerät.
Darius
User avatar
kubi
 
Posts: 2613
Joined: Sun Mar 26, 2006 1:33 pm
Location: NRW

Re: GSSL kit verbessern

Postby midmost » Tue Sep 30, 2014 5:39 pm

kubi wrote:Wo du ansetzen kannst:
Weniger Klirr: bessere VCAs verwenden, wobei die von THAT schon ziemlich gut sind, wenn man nicht gerade die Klirr-Meister aus einem Behringer Cybermix entnimmt.
Weniger Rauschen/Brummen: Platziere die Komponenten vernünftig im Gehäuse und verwende einen guten Netztrafo, um Einstreuungen zu vermeiden. Benutze bei längeren Wegen geschirmte Leitungen.
Wie gesagt, wenn du einen feinen, sauberen Kompressor für Klassik-Aufnahmen brauchst, ist es schon grundsätzlich das falsche Gerät. Vergoldete Buchsen, feinste Kondensatoren und teuerste Widerstände sind Perlen vor die Säue bei dem Gerät.


Naja, sauberer muss er nicht unbedingt sein. Im Netzt ließt man oft was von Transparenz im Zusammenhang mit dem GSSL.. stimm das nicht?
Ist auch nicht so wichtig. Ich mache Techno und House Musik und wollte ihn hauptsächlich für Drumloop und evtl. auch die Summe in Verbindung mit meinem v475 Summierer benutzen.

Also aus der DAW -> in den v475 Summierer und die Summe in den GSSL.. das macht ja Sinn ! :)

bernbrue wrote:Hi,
1176 Kompletkit gibt es ja auch schon beim Franzosen um die Ecke.

hättest du einen link? bei mic & mod ist der 1176 ja nicht komplett
midmost
 
Posts: 38
Joined: Tue May 17, 2011 9:56 am

Re: GSSL kit verbessern

Postby bernbrue » Tue Sep 30, 2014 5:43 pm

midmost wrote:hättest du einen link? bei mic & mod ist der 1176 ja nicht komplett


Den kannst du dann besser bei Hairball Audio kaufen, da ist der Mnats wenigstens mit seinen Platinen dabei.
http://www.hairballaudio.com/shop/index.php?cPath=22
LG
Bernd
User avatar
bernbrue
 
Posts: 1125
Joined: Thu Jun 29, 2006 2:55 pm
Location: Wolfenbüttel

Re: GSSL kit verbessern

Postby kubi » Tue Sep 30, 2014 8:31 pm

midmost wrote:...wollte ihn hauptsächlich für Drumloop...


Dafür ist der GSSL eine sehr gute Wahl.
Darius
User avatar
kubi
 
Posts: 2613
Joined: Sun Mar 26, 2006 1:33 pm
Location: NRW

Re: GSSL kit verbessern

Postby kubi » Wed Oct 01, 2014 2:06 pm



Ich weiß schon, warum ich das "andere" Forum meide. Es hat sich völlig im Kommerz verloren, viele gute Köpfe sind mittlerweile von Bord gegangen.
Darius
User avatar
kubi
 
Posts: 2613
Joined: Sun Mar 26, 2006 1:33 pm
Location: NRW


Return to Zeichenbrett

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron