Audiosignale mit PhotoMOS Relays schalten

Das Zeichenbrett ist der richtige Ort um Elektronikwissen, Entwicklung und neue Ideen zu diskutieren.

Moderator: kubi

Audiosignale mit PhotoMOS Relays schalten

Postby olafmatt » Wed May 16, 2007 9:47 am

Moin zusammen,

hat jemand von euch schonmal mit PhotoMOS Relays gearbeitet? Kann man mit den Dingern in guter Qualität Audio schalten?
Konkret suche ich eine Lösung um einen Micpre fernbedienbar zu machen. D.h. das Gain-Poti würde ich durch z.B. 8 Relays mit Widerständen und einen PIC ersetzten. Nun haben normale Relays leider die dumme angewohnheit Geräusche zu machen, und das ist dicht neben dem Mikro ja nun nicht unbedingt das, was man haben will...
Und wenn ich diese PhotoMOS Relays richtig verstanden habe sind das ja opto-gesteurte MOSFETS, sozusagen. D.h. zwischen Offen / Gechlossen haben die einen fließenden Übergang (welche nichtlineare Kurve auch immer), der (vielleicht unter Verwendung einer passenden Zeitkonstante in der Ansteuerung) den Schaltknacks verhindert, den man bei normalen Relays kriegen würde.

Olaf
olafmatt
 
Posts: 1072
Joined: Sat Oct 07, 2006 4:56 pm
Location: DE & SK

Return to Zeichenbrett

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest