Page 1 of 1

T4B Photowiederstände

PostPosted: Thu Jun 06, 2013 4:22 pm
by chefducuisine
Tach,

hat einer von euch schon mal mit den Fotowiderständen von Reichelt in einer T4B (LDR 03, LDR 05, LDR 07) gespielt ?
Währen die geeignet???
Die in PP angegebenen Silonex finde ich aktuell nur bei RS - mit Lieferung aus USA und dem entsprechenden Aufschlag :-(

PostPosted: Sun Jun 09, 2013 10:56 pm
by lars78
interessantes Thema,
da bei uns in einem von zwei LA610 die T4UA den Geist aufgeben hat.
Nicht das ich die jetzt dagegen austauschen wollen würde, aber auf der defekten Platine könnte man testweise mal einen Alternative probieren.
Image
Image

PostPosted: Mon Jun 10, 2013 5:47 pm
by chefducuisine
Wenn ich es richtig vergleiche, kommt die LDR03 der NSL am nächsten.

@Lars, bist Du sicher, das die Photowiderstände defekt sind oder eher die EL-Folie?

Gruß,

Christian

PostPosted: Tue Jun 11, 2013 5:48 am
by lars78
genau weiß ich das noch nicht, vermute aber dass der Widerstand defekt ist.
Der Kompressor arbeitet immer, auch wenn der Regler auf links Anschlag ist.
Wenn man das T4 Modul entfernt ist alles wieder funky....

PostPosted: Fri Jun 14, 2013 5:40 pm
by mch
So ein LDR ist doch recht leicht zu pruefen, Ohmmeter und Taschenlampe genuegen.

Das Geraet scheint ja recht neu zu sein...
Damals[tm], vor 30 Jahren, gabs eigentlich zumindest bei den
normalen Haendlern nur dieses Trio. Der 03 war der mit der groessten
Flaeche und hatte den niedrigsten Hellwiderstand (wimre). Und natuerlich der teuerste :cry:
Allerdings hatte der immer ein Plastikgehaeuse.

Ich wuerde am funktionierenden grob die Kennlinie aufnehmen und dann mit den Datenblaettern vergleichen, was am besten hinkommt.

Die Dinger streuen aber auch ziemlich...

Gruesse
Michael

PostPosted: Mon Jun 17, 2013 7:32 pm
by lars78
Ich bin jetzt erst mal zwein Wochen in Aachen, werde das dann aber mal angehen und berichten.

PostPosted: Wed Jul 31, 2013 2:13 pm
by mch
...und noch ein Fasel zu korrigieren: Ich habe neulich ein Datenblatt für die LDR03/5/7-Serie von Valvo aus den 60ern gesehen.

Danach unterscheiden sich die Dinger nur durch die Gehäuseform :shock:
Man lernt nie aus, manchmal dauert es nur etwas länger...

Grüße,
Michael

PostPosted: Thu Aug 01, 2013 6:58 am
by chefducuisine
Ich hab mal bei Angie ein paar LDR 03 zum spielen geordert - mal schaun'...

PostPosted: Sat Aug 17, 2013 9:56 am
by paultim
Bist Du sicher, das die Photowiderstände defekt sind oder eher die EL-Folie?






passit4sure pass4sure 640-822
Certkiller 70-647 certification dumps Certkiller 70-647 certification dumps
Certkiller microsoft certification dumps exams Certkiller microsoft certification dumps exams
Certkiller 640-461 braindumps Certkiller 640-461 braindumps
Certkiller ccie security certification dumps Certkiller ccie security certification dumps
Certkiller scwcd certification dumps Certkiller scwcd certification dumps

PostPosted: Tue Aug 20, 2013 10:56 am
by gyraf
I have seen 10-12 defective T4's over the years - but I've never seen any with broken LDR's, only with shorted or occasional open-circuit EL-foil light.

When the EL-foil shorts out (most common, and easily measured with an Ohm-meter), it is often possible to revive it by giving it a good high-current shock (e.g. 24Vac from a 2-5A transformer) - this often burns out the area that is shorted, and lets rest of the surface work as intended. It may sound a bit violent, but heey - we don't have anything to loose here, do we? :-)

Jakob E.