Die Suche ergab 290 Treffer

von mch
Mo Jul 08, 2019 7:26 pm
Forum: Brauhaus
Thema: Das Kopfhörerverstärker Kochbuch
Antworten: 11
Zugriffe: 11390

Re: Das Kopfhörerverstärker Kochbuch

An dieser Stelle interessiert es sicher niemanden, daß LAWO sogar im Kontrollautsprecher O970/1 die beiden Eingänge vermittels der damals sehr populären TCA730 elektronisch regelbar gemacht hat ;-)

Grüße,
Michael
von mch
Sa Jun 15, 2019 11:48 am
Forum: Brauhaus
Thema: U87 Batterien Erfahrung?
Antworten: 4
Zugriffe: 5813

Re: U87 Batterien Erfahrung?

Servus Felix, ich muß zugeben, eher über die Batterien als solche als über Deinen konkreten Anwendungszweck geschrieben zu haben. Ausserdem wusste ich nicht, dass man in das U87 Batterien einsetzen kann - ich kann mich nur erinnern, das wir die Dinger immer phantomgespeist haben und bin daher auch v...
von mch
Fr Jun 14, 2019 11:36 am
Forum: Brauhaus
Thema: U87 Batterien Erfahrung?
Antworten: 4
Zugriffe: 5813

Re: U87 Batterien Erfahrung?

Servus Felix, das sind schlicht die alten Anodenbatterien für frühe Kofferradios. Sie bestehen wie auch 9V-Blöcke aus normalen Alkali-Knopfzellen und teilen sich die entsprechenden Nachteile: Geringe Kapazität, hoher Innenwiderstand, teuer. Ich habe in einem alten Multimeter, das eine solche Bakteri...
von mch
So Mai 12, 2019 1:21 pm
Forum: Das Labor
Thema: Reichelt Bauteile NEWS *Fakes & Fehler*
Antworten: 92
Zugriffe: 95784

Re: Reichelt Bauteile NEWS *Fakes & Fehler*

Mahlzeit die Herren, als ich gestern mal wieder eine wirklich nutzlose Bastelei anfangen wollte und dazu in die "Dicke-Elkos"-Schachtel griff, staunte ich nicht schlecht: Die "RAD FC" mit 3300u/35V hatten allesamt am Durchtritt der Beinchen gruene Kruemel! Bei einem waren diese Kruemel sogar ein, zw...
von mch
Fr Feb 08, 2019 11:23 pm
Forum: Das Labor
Thema: Reichelt Bauteile NEWS *Fakes & Fehler*
Antworten: 92
Zugriffe: 95784

Re: Reichelt Bauteile NEWS *Fakes & Fehler*

Also, die gibts wohl wirklich nicht mehr, denn auch beim Reichelt-"Mutterschiff" Distrelec sind sie nicht mehr im Katalog.

Schade, muessen wir warten, bis die Geschmacks- und Gebrauchsmuster abgelaufen sind...
von mch
Fr Feb 08, 2019 11:16 pm
Forum: Das Labor
Thema: Delta V1072 D Verstärkung einstellbar machen...
Antworten: 3
Zugriffe: 5241

Re: Delta V1072 D Verstärkung einstellbar machen...

Servus Alex,

das Problem kommt mir bekannt vor... verdammt bekannt...
Genau: viewtopic.php?f=9&t=2085

Nimm gute Potis, dann musst Du sie nicht ein paar Jahre spaeter tauschen... :-/

Gruesse
Michael
von mch
Sa Jan 26, 2019 10:23 am
Forum: Das Labor
Thema: Reichelt Bauteile NEWS *Fakes & Fehler*
Antworten: 92
Zugriffe: 95784

Re: Reichelt Bauteile NEWS *Fakes & Fehler*

Zu den XLR-Nachbauten: Da waren letzte Woche ein paar in dem Reichelt-Paket gelegen, weil ich auch mal sehen wollte, was man fuer das Geld bekommt. Ich hab sonst immer die alten ("X") verwendet, daher hab ich den Vergleich nicht, wenn mir die aber jemand als Originale verkauft haette, haett ichs woh...
von mch
Sa Jan 05, 2019 7:06 pm
Forum: Das Labor
Thema: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)
Antworten: 656
Zugriffe: 316111

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

Hallo Felix, schicke Sache - ich hab in diese Kästchen auch schon einige Sachen gesteckt (auch wenns manchmal eng wird). Die Platine sieht aus, als wäre sie noch in klassischer Methode von Hand aufgebrüht...? Und auch wenn ich für die Konstantstromlösung zu faul gewesen wäre und der e-Funktion vertr...
von mch
Mo Nov 26, 2018 11:54 am
Forum: Zeichenbrett
Thema: Klebemasse für Platinen/Bauteile
Antworten: 8
Zugriffe: 11955

Re: Klebemasse für Platinen/Bauteile

wow flex+bond 152€ die Tube. :shock: :) ja sag mal, hast Du die mit Goldstaub gefuellte genommen? Ich seh beim Reichelt die kleine Tube fuer einen knappen Zehner... Zur Essigproblematik: Es gibt essigvernetzende und sog. neutral vernetzende Silikone. Die besseren Eigenschaften haben eigentlich die ...
von mch
So Nov 25, 2018 1:15 pm
Forum: Zeichenbrett
Thema: Klebemasse für Platinen/Bauteile
Antworten: 8
Zugriffe: 11955

Re: Klebemasse für Platinen/Bauteile

Mahlzeit Stephan, ich hab gute Erfahrungen mit "Weicon Flex+bond" (z. B. vom Reichelt) gemacht. Das Zeug bappt wie die Hoelle auf nahezu allem und bleibt ein bisschen elastisch. Ausserdem spaltet es beim Haerten keine Essigsaeure ab. Da muss man bei Silikonen aufpassen. Einschraenkungen: Scherfestig...
von mch
Sa Nov 24, 2018 5:35 pm
Forum: Das Labor
Thema: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)
Antworten: 656
Zugriffe: 316111

Re: Mehr-Bilder-Aktion! (fertige Projekte)

AOL!!! (*) Da fallen mir sofort die zwei geklebten Keramikplaettchen ein, die gottseidank bis jetzt noch halten... Und damit ruecken auch ein 976 u. dergl. in baubare Entfernung :-) Also, ich wuerde auf jeden Fall einige nehmen, egal in welchem Garzustand. Gruesse Michael (*) fuer die nicht im Usene...
von mch
Di Okt 02, 2018 6:00 pm
Forum: Das Labor
Thema: Yamaha RM 804 - Verstehen und Modifizieren
Antworten: 11
Zugriffe: 9783

Re: Yamaha RM 804 - Verstehen und Modifizieren

Hallo Thorsten, da haben die Kollegen ja schon ganze Arbeit geleistet (und die Bilder konnte ich in Deinem zweiten Post dann auch wunderbar anschauen). Einziger Punkt, den ich jetzt noch ergaenzen wuerde: Nachdem Du ja das ganze Leuchtobst um die VUs abgeerntet hast, solltest Du mal die Spannung vor...
von mch
Mo Sep 24, 2018 7:51 pm
Forum: Das Labor
Thema: Yamaha RM 804 - Verstehen und Modifizieren
Antworten: 11
Zugriffe: 9783

Re: Yamaha RM 804 - Verstehen und Modifizieren

Servus,
vielleicht gehts ja nur mir so, aber ich kann kein Bild oder was immer da angehaengt ist sehen.
Evtl. mal mit den URL-Tags probieren?

Gruesse
Michael
von mch
Mo Sep 10, 2018 12:42 am
Forum: Zeichenbrett
Thema: V76 Anodendrossel Neu wickeln lassen
Antworten: 14
Zugriffe: 14860

Re: V76 Anodendrossel Neu wickeln lassen

Zustimmung fuer Reinhoefer. Die haben mir mal einen Netztrafo fuer einen Roehrenmessverstaerker nachgebaut, mit Unterheizung und nur indirekt bekannter Anodenspannung (die Wicklung war naemlich durchgebrannt...). Kann allerdings dauern, das ist nicht ihr Hauptgeschaeft. Warum eigentlich die drei Kam...
von mch
Di Mai 15, 2018 11:36 pm
Forum: Das Labor
Thema: Stromkabel für Dolby 301A (ovaler Gerätestecker)
Antworten: 9
Zugriffe: 10501

Re: Stromkabel für Dolby 301A (ovaler Gerätestecker)

MarkusKrippner hat geschrieben:....oooder aus Fimo ! :D
Genau, und wenns passt, wirds im Ofen gehaertet und dann klarlackiert!

Danke fuer die Kindergartenerinnerung!

Michael

PS: Fuer Heisskleberphantasien ist ein anderes Forum zustaendig: http://www.fingers-welt.de/phpBB